´´´´´´6.jpg

Malka Mai

Malka Mai nach Mirjam Pressler, Theater Iskra © Theater Iskra, Foto: Ani Antonova, 2015

 

2015 Eine Produktion des Theater ISKRA.

Regie: Veronika Sommeregger.

Premiere: Dschungel Wien MQ

Malka ist sieben Jahre alt. Gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Minna und ihrer Mutter, einer Ärztin, lebt sie in einem polnischen Dorf. Ihre Mutter ist sich ziemlich sicher, dass ihnen nichts Böses geschehen wird, denn Ärzte werden immer gebraucht, denkt sie. Auch Nazis benötigen medizinische Hilfe. Doch es ist 1943 und Hanna Mai irrt folgenschwer. Sie wird von „der Aktion" der Deutschen überrascht, flieht überstürzt mit ihren Töchtern in die Berge. Zu Fuß wollen sie nach Ungarn.

Mehr