´´´´´´6.jpg
´´´´´´6.jpg

Schneeglöckchen

Filmstill Produktion Jenny Gand © Daniel Auer, 2013

 

2014 Schneeglöckchen, Kurzfilm (15min), Produktion und Regie: Jenny Gand

Official selection: 35. Filmfestival Max Ophüls Preis - DE 2014; Tyrolean Independant Film Festival - AT 2014

Showcased: Aarhus Independent Pixels - DK 2015

Ein Film von Jenny Gand mit David Wurawa, Anne Wiederhold, Jaklin Sarkisyan, Zorik Moghadas, Aleksandar Petrovic, Kari Rakkola, Branko Samarovski

Der Kurzfilm „Schneeglöckchen“ feiert am „Langen Tag der Flucht“ seine Österreich-Premiere. Im Mittelpunkt des Films steht das Thema Flucht und die Hoffnung auf ein neues, besseres Leben in Sicherheit. Eine kleine Gruppe von Flüchtlingen versucht mit Hilfe von Schleppern die grüne Grenze zwischen der Ukraine und der Slowakei zu überwinden. Darunter ist Yassir aus Somalia und Seda, eine Armenierin, die mit ihrer 12-jährigen Tochter Armine versucht nach Österreich zu flüchten. Aber die Flucht wird durch den Verlust von Armines Glücksbringer, einer Schneekugel, gefährdet…

Mehr Informationen zum Film unter www.schneegloeckchen.at I Eine nachtfilm Produktion www.nachtfilm.com